Kontakt Impressum
gitarrissimo
Ian Melrose

 

Ian Melrose

Kenner der aktuellen Akustik-Szene wissen es längst: Ian Melrose, Wahl-Berliner mit schottischer Abstammung, ist einer der führenden Protagonisten der akustischen Gitarre in Europa. Sein Spiel ist wandlungsreich und flexibel, ohne dabei auf eine klare stilistische Linie zu verzichten. Unüberhörbar ist der starke Bezug zur „Celtic Fingerstyle Guitar“, die Melrose auf fruchtbare Weise mit südamerikanischer Rhythmik und farbenfrohen Jazz-Harmonien aufpoliert.
Der Schotte ist ein Folk-Jazz-Gitarrist ersten Ranges, der folgerichtig immer wieder als Sideman für anspruchsvolle Projekte zu Hilfe genommen wird. So greift er für Reinhard Mey ebenso in die Saiten wie für „Clannad“, mit denen er eine Welt-Tournee absolvierte. Das Clannad-Studioalbum „Landmarks“, eben- falls durch Melrose´ Gitarrenarrangements veredelt, gewann 1999 einen Grammy. Weitere erfolgreiche Projekte sind „Be Mine Or Run“ und „Talking Water“. Ein besonderes Erlebnis ist Ian Melrose als Solo-Künstler. Sein schottisches Erbe manifestiert sich in prächtigen gitarristischen Stimmungsbildern, charmant, nuancenreich und von höchster Spielkultur. Süße Melancholie kommt ins Spiel, wenn Melrose zur Slide-Gitarre greift. Seine Musik ist ebenso gelassen wie selbstbewusst, feinsinnig wie ausdrucksstark. Vordergründige spieltechnische Eskapaden? Fehlanzeige. Statt dessen hören wir einen kreativen Meister-Gitarristen, der mit seiner individuellen „Stimme“ zu begeistern weiß.

http://www.ianmelrose.de/