Kontakt Impressum
gitarrissimo
Falk Zenker

 

Falk Zenker
Musikalischen Freigeist legte dem damals 12jährigen Falk Zenker sein erster Lehrer und Free-Jazz-Gitarrist Joe Sachse in die gitarristische Wiege, bei seinem klassischen Gitarrenstudium an der Musikhochschule in Weimar erlernte Falk Zenker seine feinsinnige Tonkultur, in Andalusien studierte er die expressiv-virtuosen Spieltechniken der Flamencos, auf internationalen Tourneen mit dem chilenischen Songpoeten Oscar Andrade erlebte er die rhytmische Eleganz der Lateinamerikaner, in einem Benediktinerkloster in Deutschland machte er sich auf die Suche nach den eigenen mitteleuropäischen Wurzeln in Form der 1200 Jahre alten Gregorianischen Gesänge und studierte am Studio für elektroakustische Musik der HfM Weimar modernste Möglichkeiten elektroakustischer Klangbearbeitung. An der Seite zahlreicher international renommierter Musiker schärfte er seine musikalische Präzision, entwickelte als Klangkünstler bei der Erarbeitung unterschiedlichster Audioinstallationen sein feines räumliches Gespür, zelebrierte mit dem von ihm gegründeten ensemble nu:n die Improvisation, erlebte bei der Zusammenarbeit mit bildenden Künstlern, Literaten, Tänzern, Schauspielern und Lichtkünstlern die Grenzenlosigkeit in der Kunst, erlangte als Komponist für Film und Fernsehen Virtuosität im Umgang mit Stimmungen und Emotionen und mauserte sich in seiner 14-jährigen Solokarriere zu einem charmanten Entertainer, der sein Publikum mit Virtuosität in Staunen versetzt, es in unerhörte Klangwelten entführt und sogar animiert, in Form von Geräuschen, Rhythmus oder Gesang zum Teil der Musik zu werden.

http://www.falk-zenker.de/
http://www.youtube.com/user/mstfilm#p/u/40/XlmH18wwUXs
http://www.youtube.com/user/mstfilm#p/u/41/REixcbsFeTk
http://www.youtube.com/user/mstfilm#p/u/48/SpomtKQumns