Kontakt Impressum
gitarrissimo
Thomas Brendgens-Mönkemeyer

 

Thomas Brendgens-Mönkemeyer
Thomas Brendgens-Mönkemeyer bewegt sich virtuos zwischen den Stilen. Ungewöhnliche  und unprätentiöse Solo-Arrangements spannen filigran den Bogen zwischen klassischer Moderne und jazzigen Elementen. Als einer der eigenwilligsten Gitarristen des deutschen Jazz ist der Komponist, Musiker und Dozent Thomas Brendgens-Mönkemeyer aus der deutschen Szene nicht mehr wegzudenken.
Präsent auf den Festivals in Metz, Lodz, Leverkusen, Berlin-Friedrichshagen oder Hamburg - unterwegs auf Konzertreisen durch Deutschland, Frankreich und die Schweiz im Trio, im Duo oder solo engagiert sich Brendgens-Mönkemeyer als als Initiator von Jazz-Meisterkursen, als Jazz-Fachprüfer und Dozent an verschiedenen Hochschulen, u.a. in Hannover und Köln.
Internationale Konzerte und Begegnungen mit Musikern wie Larry Coryell, Mark Egan, Paul Wertico, Ralph Towner, Peter Leitch, Woody Mann, Jacques Stotzem, John Stowell, Daniel Corzo, Jean-Louis Rassinfosse, Derek Bailey, George Mraz, Steve Lacy.

http://www.guitart.de