Kontakt Impressum
gitarrissimo
Peter Horton

 

Peter Horton
Peter Horton war als Kind Mitglied der Wiener Sängerknaben, studierte in Stuttgart Gesang und in Berlin, Rio de Janeiro und Cordoba Gitarre. Mit seinen Erfolgsreihen "Café in Takt" und "Hortons Kleine Nachtmusik" schrieb er ein Stück deutscher Fernsehgeschichte.
Sein Engagement für Qualität und Vielfalt in der Unterhaltung als Ausdruck des inneren Reichtums einer Gesellschaft brachte ihm ungeteilte Anerkennung.
Er musizierte mit Weltstars wie David Bowie bis Pladico Domingo und war einige Jahre Dozent an der Musikhochschule Hamburg.
Peter Horton schrieb an die 600 Musikwerke und Chansons und veröffentlichte bislang etwa 60 Platten/CDs und 10 Bücher.
In seinem neuen Programm "Personalissimo" bringt er Chansons, Gitarre und Poesie.
Es ist ein emotionales Konzerterlebnis voller Stimm- und Sprachreichtum und feiner Gitarristik. Peter Horton macht seine Konzerte zu einer Kraftquelle für jeden.
Viele neue Lieder sind entstanden, Texte voll visionärer Projektionen, die Brücken bauen, Sprachbilder voll menschlicher Kraft, Wärme und Wachheit verwoben mit berührender Musik.
Auch vertraute Horton-Evergreens wie "Solang Du in Dir selber nicht zu Hause bist" oder "Wenn Du nichts hast als die Liebe" sowie Leseeinlagen mit Hortons Geschichten und Sinnsprüchen aus seinen Büchern stehen auf dem Programm.
Der Name Gitarrissimo ist, wenn auch in etwas anderer Schreibweise, eine Verbeugung vor dem Gitarrenduo "Guitarissimo", das Peter Horton von 1978 bis 1984 zusammen mit Siegfried Schwab bildete.

http://www.peter-horton.de/
http://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Horton