Kontakt Impressum
gitarrissimo
Tristan Angenendt

 

Tristan Angenendt

1985 in Wesel geboren, zählt er zu den erfolgreichsten Gitarristen seiner Generation. Im Alter von 7 Jahren erhielt er seinen ersten Gitarrenunterricht bei Günter M. Schillings an der Musikschule in Wesel. 1999 wurde er, gerade 14 Jahre alt, zusätzlich als jüngster Gitarrenstudent Deutschlands in die renommierte Klasse von Prof. Hubert Käppel an der "Hochschule ür Musik Köln" aufgenommen. von 2005 bis 2007 studierte er bei Aniello Desiderio an der "International Guitar Academy" in Koblenz.

Daneben absolvierte er zahlreicche Meisterkurse bei nahezu allen Grössen der internationalen Gitarrenszene, wie z.B. Sergio Assad, Manuel Barrueco, Aniello Desiderio, Carol Domeniconi, Zoran Dukic, Eliot Fisk, Hubert Käppel, Dale Kavanagh, Thomas Müller-Pering, Angel & Pepe Romero, David Russel u.a.

1998 gab Tristan im Alter von 13 Jahren seinen ersten Soloabend in Lemgo, bereits ein Jahr zuvor debütierte er als Solist mit Orchester. Seitdem führt ihn seine Konzerttätigkeit regelmässig durch Europa und nach Brasilien.

Bei nationalen und internationalen Wettbewerben gewann Tristan bislang 22 Preise und Förderpreise, u.a. zweimal den 1. Preis beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" (2000 - mit der höchsten erreichbaren Punktzahl und Sonderpreis der "Stiftung Musikleben" und 2003) und den 1. Preis beim Concours International in Trédez-Locquémeau (Frankreich 2000).

2001 wurde er vom Lions Club als einer der besten Nachwuchsgitarristen Europas mit dem Förderpreis für junge Künstler ausgezeichnet.

Zuletzt war er Preisträger beim Internationalen Gitarrenwettbewerb "Johann Sebastian Bach" der "Hermann-Hauser-Foundation" in Reisbach (2009 & 2010) und beim "Scharpach International Guitar Competition" in Oberhausen (2010).

Seit 2007 studiert Tristan wieder an der "Hochschule für Musik und Tanz Köln", um seine Studien bei Prof. Hubert Käppel zu vervollständigen.

Ausserdem unterrichtet er seit August 2007 seine eigene Klasse an der Musikschule der Stadt Borken.