Kontakt Impressum
gitarrissimo
Trash

 

Trash
Es waren die 70er Jahre, als die Band THE TRASH ihre ersten Erfolge und Auftritte hatten. Beeinflusst von der damals populären Musik der Rolling Stones, Fleetwood Mac, Deep Purple und vor allem Rory Gallagher, trat die Band in Jugend- und Pfarrzentren auf.
Oberhausen bot mit der damaligen GOT-Sterkrade, Haus der Jugend am Graf-Haeseler-Platz (heute John-Lennon-Platz) oder dem Saal im Kolpinghaus Osterfeld jungen Bands die Möglichkeit, sich einem breiten Publikum zu stellen.
Man präsentierte fast ausschliesslich Coversong der grossen englischen und amerikanischen Vorbilder.
Herausragend war schon damals der Oberhausener Ausnahmegitarrist Ritchie Teen, für den es eine Pflicht bedeutet, selbst schwierige Gitarrensoli, wie "I`m Going Home" von Ten Years After oder durchweg fast jeden Song seines grossen Idols Rory Gallagher authentisch zu spielen.
 Zweifellos gehört Ritchie Teen auch heute noch zu den angesagtesten Gitarristen der Rock- und Bluesmusik im gesamten Ruhrgebiet.
Trash wird nach ca. 35 Jahren fast wieder in Originalbesetzung auftreten.

Ritchie Teen - Gitarre (Ex-Minotaurus, Ex-Welcome)
Klaus Kluge - Gitarre (Berlin Blues Band)
Rock`n Rolf Heckenberger - (Bass)
Uli Poetschulat - Schlagzeug (Ex-Minotaurus, Ex-Tobogan)