Kontakt Impressum
gitarrissimo
Jakob Bangsø

 

Jakob Bangsø
Der Däne Jakob Bangsø, 1988 in Hjørring geboren, fing im Alter von 9 Jahren sein Gitarrenstudium an und absolvierte später seine Studien an der Royal Academy of Music in Aarhus mit höchster Auszeichnung bei Frederik Munk Larsen und an der Hochschule für Musik und Tanz Köln bei Prof. Roberto Aussel.
Als einer der meist ausgezeichneten Solisten Dänemarks und Preisträger bei mehreren internationalen Gitarrenwettbewerben wurde er bezeichnet und gehört zu der absoluten musikalischen Elite seiner Generation. Allein von 2012-14 gewann der Preise bei "Seville International Guitar Competition", "International Guitar Competition José Tomás (Spanien), "1. Aachener Gitarrenpreis" (Deutschland) und "Twents Gitaarconcours" (Niederlande) sowie zuletzt den 1. Preis und Publikumspreis beim "XV. Concours International de Guitare Ville d´Antony" (Frankreich) und 1. Preis beim "Nordhorn Gitarrenfestival".
Bereits mit 15 gewann er den 1. Preis beim Nordjütländischen Jugend-Musikwettbewerb und debütierte als Solist mit Orchester. Seitdem führt ihn seine Konzerttätigkeit zu wichtigen Festivals und Konzertbühnen im In- und Ausland. 2009 spielte er das Eröffnungskonzert des "Aalborg International Guitar Festival" als jüngster Künstler überhaupt und 2013 am "International Guitar Festival Aarhus", wo er unter dem Titel "diesjähriges Großtalent" auftrat.
Bangsø hat eine Reihe von Stipendien und Ehrengaben erhalten, einschließlich des Einar Hansen-Preises (2013), den Makwarth Music Award (2012) und des
Thøger Rasmussen Memorial Scholarship (2011). Er wurde 2011 für ein prestigevolles Stipendium vom DAAD ausgewählt, daß auch 2013 verlängert wurde (was selten geschieht).
Auch in der neuen Musikwelt ist er in ständiger Zusammenarbeit mit einer Reihe von dänischen und Komponisten aus anderen Ländern wie Alain Féron, Loic Destremau, Anette Kruisbrink, Bendt Astrup, Matthew Frandsen u.s., von denen ihm mehrere Werke gewidmet worden sing, und als Kammermusiker nahm er bislang an der Premiere zahlreicher neu geschriebener Werke teil.
Neben seinem Studium erhielt er Meisterkurse bei einer Vielzahl von weltberühmten Gitarristen wie Carlo Marchione, Pavel Steidl, Pepe Romero, Scott Tennant, Marcin Dylla, Judicael Perroy, Ricardo Gallen, Alex Garrobé, Alvarro Pierri und anderen.     

http://www.jakobbangsoe.dk/