Kontakt Impressum
gitarrissimo
Essener Gitarrenduo

 

Essener Gitarrenduo

Bernd Steinmann schloss sein Studium der klassischen Gitarre bei Prof. Hans Gräf an der Folkwang Hochschule in Essen ab. An der Musik Hochschule Köln/Wuppertal absolvierte er bei Prof. Dieter Kreidler das Konzertexamen.
Nach langjähriger Tätigkeit als Korrepetitor im Bereich Flamenco-Tanz an der Folkwang Hochschule , Dozent in Wuppertal und Gastdozent verschiedener Kurse, ist sein Schwerpunkt heute die Konzerttätigkeit gemeinsam mit Stefan Loos. Offiziell tragen sie seit 2007 den Namen Essener Gitarrenduo. Bernd Steinmann hat einige CDs, eine DVD und mehrere Kompositionen  für Gitarre und Zupforchester bei Edition Margaux, Schott-Verlag, und beim AMA-Verlag veröffentlicht. Sein Lehrbuch „Die Flamencogitarre“ ( AMA-Verlag ) hat den „Deutschen Musikeditions-Preis“ erhalten.

Stefan Loos studierte zunächst Malerei an der Düsseldorfer Kunstakademie, bevor er an der Folkwang Hochschule Duisburg ein Gitarrenstudium bei Prof. Leonhard Beck absolvierte. Den Studiengang Alte Musik, Laute und Barockgitarre bei Prof.Hans-Michael Koch schloss er an der Musikhochschule Wuppertal ab. Stefan Loos konzertierte als Duo con variazione mit Alf Hoffmann (Dortmunder Philharmoniker), begleitete Kammerorchester, Opernproduktionen und Kirchenkonzerte. Seit vielen Jahren unterrichtet er eine Gitarrenklasse an der Musikschule Gladbeck. 1990 gründete er mit Bernd Steinmann das Gitarrenduo Bernd Steinmann und Stefan Loos, dem heutigen  Essener Gitarrenduo.

Nach mehreren CD Produktionen im Klassik- und Flamencobereich erscheint in diesem Jahr eine neue CD in einer expressiven, modernen Tonsprache mit dem Titel „09. November 1989“ Der Mauerfall. Ein Auftragswerk der Stiftung Berliner Mauer welches Steinmann mit seinem langjährigen Freund und Duo-Partner Stefan Loos komponiert hat.

Eine weitere neue Produktion des Essener Gitarrenduos mit spanischer Gitarrenmusik ist in Vorbereitung. Zum 25jährigen Bestehen werden Steinmann und Loos diese CD gemeinsam mit Martin Breuer/Bass und Peter Eisold/Percussion einspielen und u.a. in der Essener Philharmonie, Gasteig München und der Laeiszhalle Hamburg in 2015 vorstellen.