Kontakt Impressum
gitarrissimo
Pepe Justicia

 

Pepe Justicia
Pepe Justicia hat in der Elite der spanischen Flamencogitarristen eine Sonderstellung. Er teilte die Bühne mit den berühmtesten Vertretern dieser Kunstform, unter ihnen die Tänzerin Nina Corti, der Sänger Enrique Morentes und das Ballett Nacional de Espana.
Konzerttourneen führten ihn in viele Länder Europas. Auftritte u.a. beim "May Festival" in Glasgow, beim "Frühlingsfestival" in Prag, dem Theaterfestival in Avignon und bei der "Bienal de Arte Flamenco" in Sevilla brachten den Gitarristen in die erste Garde des Flamenco.
Gleich dreimal gewann er den ersten Preis bie dem bedeutendsten spanischen Nationalwettbewerb und erhielt 2002 den "Spanischen Kritikerpreis für die beste Flamencoaufnahme".
In der Begegnung mit anderen Kunstformen fand er neue Aspekte und Perspektiven des Flamenco, ohne die traditionellen Wurzeln des Flamenco vollständig zu verlassen. Ohne Berührungsängste profilierte er sich so als wegweisender Pfadfinder für einen modernen Flamenco.