Kontakt Impressum
gitarrissimo
Burkhard Wolters & Benny Mokross

 

Burkhard Wolters & Benny Mokross

Mit Burkhard „Buck“ Wolters und Benny Mokross begegnen sich zwei innovative, spielfreudige und vielseitige Virtuosen. „Tropical Turn“  entfesselt ein Feuerwerk karibischer und latein-amerikanischer Rhythmen: Son, Salsa, Samba, Soca, Merengue... um nur einige Stile zu nennen. Obwohl nur zwei Musiker mit jeweils zwei Händen am Werk sind, klingt das Duo dennoch bisweilen wie ein komplettes Salsa-Orchester.

 

Das orchestrale Spiel ist denn auch eine der herausragenden Stärken des Gitarristen: "Wolters’ Spiel klingt wie drei Gitarristen auf einmal: groovende Basslinien verschmelzen mit fließendem Arpeggiospiel und durchgehender Melodie - einfach genial!"  schrieb der Mangfall Bote  anlässlich Wolters’ Konzerts auf dem Internationalen Gitarrenfestival in Bad Aibling im November 2006.

 

Benny Mokross’ flexibles, und von außerordentlichem Ideenreichtum geprägtes Spiel, verleiht jedem Stück einen eigenen Charakter und bricht gelegentlich in mitreißende Solopassagen aus. Dabei bedient er sein umfangreiches Perkussions-Instrumentarium mit faszinierender Kreativität.

Das Duo Wolters/Mokross besitzt einen umfangreichen Erfahrungsschatz und arbeitete bereits mit so unterschiedlichen Musikern wie Toots Thielemanns, Hannes Wader oder Ramesh Shotham zusammen. Hinzu kommen fundierte musikalische Ausbildungen sowohl in Klassischer, als auch in Jazz- und Popmusik, u.a. an der Amsterdamer Hochschule der Künste, der Folkwang Hochschule in Essen und der Hochschule für Musik Westfalen/Lippe. Konzerttourneen, Kompostitionsaufträge, Meisterkurse und Rundfunkaufnahmen führten sie durch den gesamten Kontinent (einschlliesslich der Türkei, Israel und der GUS)..

Burkhard Wolters’ Kompositionen werden weltweit aufgeführt und u.a. bei Mel Bay (USA) veröffentlicht.

 

 

http://www.buckwolters.com
http://www.myspace.com/buckwoltersbennymokross

E-Mail: buckwolters@web.de