Kontakt Impressum
gitarrissimo
Matthias Schriefl & Bodek Janke (Fanfarov)

 

Matthias Schriefl & Bodek Janke (Fanfarov)
Zwei Musiker, zehn Instrumente.
Zwei Menschen, unbegrenzte Möglichkeiten:
Matthias Schriefl (Blasinstrumente) und Bodek Janke (Schlaginstrumente) spielen alles, vom Nordpol bis zum Polarstern, durch Dur und Moll. Der austria-preussische Oberallgäuer und der russisch-kasachische Harlem-Pole nutzen ihre sieben Heimatländer und ziehen mit ihrer Musik um den gesamten Globus.
Einflüsse aus ihren sieben Heimaten sind in fast jeder Komposition zu hören.
Regelrechte Reiseführer sind diese Lieder. Manchmal ist die Band, verkleidet als bayrisches Blasorchester, bei afrikanischen Trommelgruppen zu Besuch. Dann wieder werden die beiden von indischen Tänzerinnen auf einer Balkanreise begleitet, wo plötzlich der russische Kosakenchor auftaucht.
Die Musik reicht von unfrisierten Rhythmen bis zu strengem Klassikzopf.
Manchmal hat man plötzlich ein Alphorn-Tabla-Duo vor sich; ein Gruss vom Gipfel der Zugspitze zum Mount Everest - Musik auf höchstem Niveau.
Höher als der Kölner Dom. Tiefer als Wuppertal. Grösser als der Globus.
Fanfarov!
Matthias Schriefl: Trompete, Flügelhorn, Sousaphon, Alphorn, Vocals
Bodek Janke: Drums, Percussion, Tabla, Marimba, Vocals

http://de.wikipedia.org/wiki/Matthias_Schriefl
http://www.myspace.com/matthiasschriefl