Kontakt Impressum
gitarrissimo
Roger Zimmermann (Roger Tristao Adao)

 

Roger Zimmermann (Roger Tristao Adao)

Geboren und aufgewachsen in Berlin. Fragte man ihn früher von welcher Seite Berlins er käme antwortete er immer: „Von der falschen…!” Das war die östliche... In diesem „Land der unbegrenzten Unmöglichkeiten“ waren nicht nur Gitarren Mangelware, auch Gitarrenlehrer waren schwer zu finden. Somit konnte er sich seinen früh geäußerten Wunsch, Gitarre zu lernen, erst relativ spät erfüllen.

Er begann mit dem Gitarrespiel erst mit 14 Jahren, war aber, wie er immer sagt: „von denen, die spät beginnen, einer der ersten.” Als er 16 war, nahm ihm sein Vater die Gitarre weg, „damit er auch mal was für die Schule mache”. Daraufhin erklärte er: „Ich werde Gitarrist oder gar nichts”. Dabei ist es tatsächlich geblieben. Nach Experimenten aller Art, unter anderem auch als 17jähriger Rocker in einer Band, zog es ihn doch eher zur klassischen Gitarre.

So studierte er dann in Berlin und Düsseldorf klassische Gitarre. Seit seinem letzten Examen 1993 arbeitet er als freischaffender Gitarrist. 1997 erhielt er einen Lehrauftrag an der Musikhochschule in Leipzig, den er bis 2003 innehatte, um sich dann wieder verstärkt dem Konzertieren zu widmen.

Seit 2003 tritt er verstärkt auch im Ausland auf. So führten ihn seitdem fast jährlich Reisen nach Südamerika und Indien.

Neben überwiegend solistischer Tätigkeit arbeitet Roger Zimmermann gelegentlich in verschiedenen Besetzungen mit anderen Musikern zusammen, so z.B. mit dem Flötisten Hans Peter Drobisch, mit Sängerinnen, Tänzerinnen (sehr selten) mit dem Consensus Streichquartett.

Seit 1997 wohnt er in dem in Nordwestthüringen gelegenen Künstlerdorf  Friedrichsrode (es wird oft mit Friedrichroda verwechselt, ist aber ca. 80 km davon entfernt) und organisiert dort seit 1999 jährlich ein Gitarrenfestival. Informationen über das Dorf findet man unter www.kunsthof-friedrichsrode.de

2001 gründete er ein eigenes Plattenlabel (TIRANDO) und betreibt ein Tonstudio.

Im Jahr 2008 wurde ihm die künstlerische Leitung eines Gitarrenfestivals in Cuxhaven übertragen.

http://www.dergitarristrogerz.com/