Kontakt Impressum
gitarrissimo
David Sick
Der Gitarrist David Sick avancierte in den letzten Jahren zu einer viel beachteten Neuentdeckung in der Musikszene.
Sein furioser Auftritt beim internationalen "Open String Festival", welcher mit einem souveränen 1. Preis bedacht wurde, Konzerte innerhalb des internationalen Festivals in Zeven und in der Semperoper Dresden, sowie Aufzeichnungen des MDR und des Deutschlandradio Berlin waren nur einige der Highlights der vergangenen Jahre.
Nach dem Studium der klassischen Gitarre an der Hochschule für Musik Weimar kehrte er der Musik früherer Jahrhunderte den Rücken und fand zu einer ganz und gar eigenständigen musikalischen Sprache. Das renommierte Label Acoustic Music Records nahm ihn unter Vertrag, sein im November 2004 veröffentlichtes Solo Debüt "Industrial Blues" wurde in einer Konzerttournee deutschlandweit vorgestellt. Seine Musik ist beeindruckend kraftvoll und intensiv - und dennoch stets von einer tänzerischen Leichtigkeit. Seine Interpretationen von Pop-Klassikern aus der Feder von Michael Jackson, ABBA oder Diana Ross sind sowohl ein akustisches als auch optisches Erlebnis.
David Sick lehrt an der Hochschule für Musik Dresden im Fachbereich Gitarre/Worldmusic mit Schwerpunkt Fingerstyle. Auf der Bühne kann man David Sick sowohl solistisch, als auch mit Mara von Ferne im Duo "Mara & David" erleben. Auch hier sind bereits zwei Tonträger bei ozella music erschienen: "Sexten Secrets" (2006) und "Once We Were Gods" (2009). Eine weitere Solo-CD ist in Arbeit und wird voraussichtlich 2010 des Licht der Welt erblicken.

http://www.davidsick.de