Kontakt Impressum
gitarrissimo
Seething Floors

 

Seething Floors

1989 wurden die Seething Floors (brodelnde Böden - im folgenden Floors genannt) gegründet. In der Frühphase (mit dem Sänger Andreas Hoth) prägten Punk-Rock und Metal-Einflüsse das Schaffen der jungen, aufstrebenden Band. Nach dessen Ausstieg Mitte der Neunziger Jahre begann eine experimentellere Phase in der Auseinandersetzung mit der Musik, die, gemessen am Gesamtwerk der Band, etwa bis ins Jahr 2006 anhält.

Die CD-Veröffentlichungen aus den Jahren 1998, 2001 und 2004 können diese Aussage nur bestätigen. Im Rahmen ihrer Instrumentierung - mit zwei Gitarren, Bass und Schlagzeug die klassische Rockinstrumentierung - gelingt es er Band immer wieder, ihrem Klangbild im Rock-Genre neue Schwerpunkte und Eigenheiten hinzuzufügen.

Klingt das CD-Debut 1998 eher rauh, so kommen sie 2001 mit Nina Perret im Gesang eher poppig-leicht daher, um 2004 mit und durch Martina Kathage eine eher düsterere Note zu erhalten.

2006 hatten die Floors eine neue - sagen wir mal Heavy-Überraschung mit der Sängerin, Schauspielerin und Performacne-Künstlerin Martina bereit.

So weit, so gut. Eine andere Leidenschaft ist die Musik Neil Young`s, der die Band in unregelmässigen Abständen mit Live-Programmen frönt.

Apropos Live: hier spielt für die Floors die wirkliche Musik, wie die Band es in den letzten Jahren auf Tourneen ins europäische Umland wie z.B. England, Spanien und Tschechien bewiesen hat. 

http://www.seething-floors.de/