Kontakt Impressum
gitarrissimo
Coccinille

 

Coccinille
Coccinille ist eine 1992 in Berlin geborene Singer-Songwriterin und Geigerin. Ihr Name ist eine Abwandlung des französischen Wortes "Coccinelle" (Marienkäfer).
Nachdem Coccinille neben ihrer klassischen Geigen- und Klavierausbildung schon als Kind zahlreiche deutsche und englischsprachige Lieder verfasste, zog es sie im Alter von 16 Jahren zunächst für 1 Jahr nach Frankreich und verbrachte im Anschluss 2 Jahre in Galway (Irland), wo sie 2011 als Jahrgangsbeste ihr Abitur absolvierte. Während ihrer Zeit in Galway sammelte sie an der Geige viel Erfahrung als Strassenmusikantin, und nahm nach dem Gewinn einiger Songwriter-Wettbewerbe ihr Debütalbum "Flowerface" auf, bei dem sie sich vorwiegend an der Ukulele begleitet.
Äusserliches Markenzeichen sind neben der Ukulele, die bei keinem Live-Auftritt oder Festival fehlen darf, ihre authentischen 60er-Jahre-Klamotten, da sie sich seit jeher stark mit dem Woodstock-Spirit identifiziert. So gehören neben Janis Joplin auch Musiker wie Joni Mitchell, Melanie Safka, Joe Cocker und Cat Stevens zu ihren Favoriten. Aber auch aktuelle nKünstler inspirieren sie - allen voran Lisa Hannigan.
In ihren englisch- und französischsprachigen Chansons verbindet Coccinille Themen wie Natur, Spiritualität und Liebe mit sanft vorgetragenen, eingängigen Melodie. Unverwechselbar und beim Publikum besonders beliebt ist ihre ganz eigene Form des Kunstpfeifens, das sich vor allem durch technisch anspruchsvolle Trillermelodien auszeichnet.
Neben ihrer Solokarriere ist Coccinille seit November 2011 auch Mitglied der Borttoper Flower-Power-Band "Blumengroup", wo sie Geige, Gesang und Percussion besetzt.
Im September 2012 hat Coccinille ein Geigenstudium an der Jazz & Pop-Akademie Arnheim (Niederlande) aufgenommen.

http://www.facebook.com/coccinille