Kontakt Impressum
gitarrissimo
Bernhard Wöstheinrich

 

Bernhard Wöstheinrich
Bernhard Wöstheinrich (* 28.6.1968 in Herzebrock) ist ein deutscher Komponist, Musiker, Maler und Multimedia-Künstler. Seine musikalische Arbeit lässt sich in dem Bereich der Elektronischen Musik einordnen. Weiterhin ist er Diplom-Designer und ist Geschäftsführer der iapetus Medienberatungs- und Medienvertriebs-GmgH und der Reuter und Wöstheinrich GbR Medienproduktion, beide mit Sitz in Gütersloh.
Nach einer Ausbildung zum Tischler und dem Erreichen der Fachhochschulreife, studierte er im Bereich visuelle Kommunikation in Bielefeld und schloss dieses mit seiner Diplomarbeit zum Thema "Visualisierung von Klang und Musik" erfolgreich ab. Nebenbei beschäftigte er sich mit der Malerei und der elektronischen Musik.
Seinen ersten Auftritt als Musiker hatte er 1992 mit der Gruppe Subsonic Experience in Bielefeld. Danach u.a. als Vorgruppe von Embryo und auf verschiedenen Festivals. 1996 gründete er zusammen mit Markus Reuter die Gruppe Centrozoon, die bislang mehr als 10 Alben veröffentlich hat. Aus dieser Verbindung stammt auch das Pseudonym The Redundant Rock, unter dem Wöstheinrich seine Solo-Alben produziert. Ein besonderes Merkmal seiner musikalischen Karriere sind die zahlreichen Kooperationen mit anderen Künstlern wie Ian Boddy, Klaus Hoffmann-Hoock, Conrad Schnitzler und Erik Wöllo .
Seinen Weg als Mulitmedia-Künstler zeichnen viele Auftritte und Ausstellungen aus, u.a. auf dem Visual Arts Day in Helsinki, der Ars Electronica in Linz und dem Klangmuseum Kassel KLAK

http://redundantrocker.wordpress.com/
http://de.wikipedia.org/wiki/Bernhard_W%C3%B6stheinrich