Kontakt Impressum
gitarrissimo
Leonhard Beck

 

Leonhard Beck
1942 in Aachen geboren, war von 1976 bis 2007 Professor an der Folkwang-Hochschule Essen. Seit 1966 arbeitet er mit zeitgenössischen Komponisten zusammen, die er dafür gewinnen konnte, für die Gitarre zu komponieren.
Darüber hinaus hat er sich intensiv mit der südamerikanischen Gitarrenmusik und ihren Komponisten sowie der Entwicklung der Gitarrenmusik in Europa beschäftigt. Dies findet in seinem Spielrepertoire Ausdruck. Sein künstlerisches Interesse gilt in erster Linie menschengemäßer musikalischer Kunst in unserer Zeit sowie der Darstellung der Gitarre als eines vollwertigen und sensiblen Konzertisntrumentes.
Programm Beck und Ulrike Höffkes (Flöte)
Ludwig van Beethoven             - Sonatine d-moll für Flöte und Gitarre
Christian Gottlieb Scheidler      - Sonate D-Dur für Gitarre und Flöte
                                                  Allegro - Romance - Ronde
Theodor Gaude                        - Sonate G-Dur op. 24 für Flöte und Gitarre
                                                   Allegro brillante - Adagio - Rondo
Tilo Medek                               - Tafelkonfekt (1989) für Gitarre
Bernd Hänschke                       - Drei Bagatellen für Flöte und Gitarre (2012)

Pause

Tilo Medek                               - Ohne Zwiespalt (1995/96) für Flöte                                                             und Gitarre   
Bernd Hänschke                       - Licht des Nordens (2013) für Flöte                                                      und Gitarre
                                                - Ein Hauch von Habanera (2014) für Gitarre
Ralf Bauer                                - Fantasie Méridionale für Flöte und Gitarre
                                                   Presto - Adagio - Danse des Chevaux